ein makellos, herrlich bedorntes Gymnocalycium ferocior

Zurück zur Übersicht Sammlung Franz Strigl