Gusti Kraus und Franz Kühhas im Herbst 2004

Zurück zur Übersicht Sammlung Kühhas