hinter diesem herrlichen fast völlig haarlosen Oreocereus sind sie alle her!

Zurück zur Übersicht Sammlung Kahler